Heidelbeeren sind ein Naturprodukt. Sie sehen nicht immer perfekt aus, sind nicht genau kugelrund oder gleichmäßig blau. Unsere Heidelbeeren haben mitunter braune Flecken. Diese sind vollkommen harmlos und kein Zeichen für mangelnde Qualität. Sie erklären sich mit dem Eisengehalt unseres Beregnungswassers. Genaueres können Sie in diesen beiden Qualitätsstudien nachlesen:

Untersuchung vom Institut Dr. Meyer-Spasche (PDF)

Untersuchung der QML GmbH Lüneburg – Qualitätsmanagement und Lebensmittelanalytik (PDF)


Hier finden Sie Informationen zum Pestizidgehalt unserer Heidelbeeren (natürlich unterhalb der Bestimmungsgrenzen):

Prüfbericht der LUFA-ITL GmbH Kiel (PDF)

 

 

Untersuchungen zur Qualität unserer Heidelbeeren